marina1.png

Beratungen

 

 

„Suche nicht Fehler, suche Lösungen"

 

Die systemische Beratung (oder Therapie), die die methodische Grundlage meiner Arbeitsweise darstellt, ist ein anerkanntes und heute breit angewendetes psychotherapeutisches Verfahren. Es eignet sich ausgezeichnet für die Arbeit mit Einzelpersonen, mit Paaren, Familien oder Gruppen.

 

Der systemische Ansatz sucht Probleme und Konflikte durch Förderung und Nutzung individueller Stärken und Kompetenzen zu lösen und rückt Zielperspektiven und mögliche Lösungen in den Vordergrund (Lösungs- und Ressourcen-orientiert). Daneben werden Klientinnen und Klienten – über die eigene Person hinaus – im Kontext ihres Umfeldes und ihres Beziehungsgefüges betrachtet und problematische Beziehungsmuster, „Stolpersteine" und „Fallstricke" aufgedeckt.

Der Beratungsprozess zielt darauf ab, diese Muster zu erkennen und durch Aktivierung der vorhandenen Ressourcen kreative und eigenständige Entwicklungsschritte und Veränderungen zu fördern (Prozesssteuerung).

 

 

Beratungsangebote

 

  • Einzeltherapien, Paar- und Familientherapien nach den Grundsätzen der systemischen Therapie

  • Lösungs- und Ressourcen-orientierte Beratungen bei Lebenskrisen, Burn-out Problematik, bei persönlicher oder beruflicher Neuorientierung und bei wichtigen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

  • Verhaltenstherapeutische Hilfe und Interventionen bei Angststörungen (Soziale Phobien, generalisierte Angststörungen) und Panikattacken.

  • Begleitung bei Trennung, Scheidung oder Verlust einer wichtigen Bezugsperson

  • Sexualberatungen für männliche und weibliche Einzelpersonen oder Paare

Gustav Klimt